weiterbildung

Weiterbildung

Fachkraft für frühe mathematische Bildung

kreis4

Kinder haben ein natürliches Interesse an mathematischen Themen, sie beschäftigen sich gerne mit Zahlen und Ziffern, Vergleichen und Sortieren, Mustern und Strukturen. Sie hierbei zu unterstützen ist Aufgabe von Erzieher*innen in der Kita. Gleichzeitig ist frühe mathematische Bildung in den Bildungsprogrammen der Bundesländer fest verankert.

Frühe mathematische Bildung bedeutet in diesem Sinne, die Interessen von Kindern aufzunehmen und weiterzuentwickeln. Insofern ist sie ein integraler Bestandteil des pädagogischen Alltags und wird in der Alltagspädagogik erlebt. Damit dies gut gelingt, brauchen Erzieher*innen fachliche Kompetenzen und entwicklungspsychologisch fundierte Praxisideen.

Die Weiterbildung
Theorie-Praxis-Transfer
Curriculum
Zertifikat
Weiterbildung als Bildungsurlaub
Veranstaltungsort
Umfang
Kosten
Anmeldung
Termine